Produktiv auf Geschäftsreisen: Die besten Tools, die coolste Technik – Teil 2

by Bernd on 12. August 2013 · 0 comments

Produktiv auf Geschäftsreisen: Das richtige Werkzeug, die besten Tools

Ist die Basisausstattung gegeben, fehlen nur noch die richtigen Tools!

Mit diesen kleinen Helferlein wird das Arbeiten auf Geschäftsreisen zum Kinderspiel. Bleiben Sie mit Ihren Kollegen in Kontakt und erleben Sie, wie einfach es sein kann, auch unterwegs koordiniert zu sein und produktiv zu arbeiten.

 
 

1) Tool für Online-Videokonferenzen und Besprechungen

Einfach mal zum Telefon greifen: Auf Geschäftsreisen nicht immer möglich und auch nicht unbedingt die günstigste Lösung. Ein gutes Tool für Videokonferenzen und Besprechungen ist deshalb ein Must-have. Von kostenlos bis kostspielig bietet der Markt eine Vielzahl an Produkten. Die bewährtesten Tools zum aktuellen Zeitpunkt sind definitiv Skype und GoToMeeting von Citrix. Während mit Skype Premium Videokonferenzen mit bis zu zehn Teilnehmern möglich sind, erlaubt die Profi-Lösung von Citrix die Videoübertragung für bis zu 25 Teilnehmer.

2) VPN-Client oder Web Proxy fürs Internet – überall!

VP-Wie? Für alle, die weder Techies noch Vielreisende sind, vermutlich ein Fremdwort. Aber wer schon einmal in China versucht hat, Facebook oder Youtube aufzurufen, kennt die Misere: In der Volksrepublik unterliegen zahlreiche Internetseiten der staatlichen Zensur. Betroffen sind auch im Alltag vieler Unternehmen verankerte Services wie Google Docs, WordPress und Twitter. Neben China schränken zahlreiche andere Länder weltweit den Internetzugriff ein. Wer frei surfen will, muss tricksen: Mit einem VPN-Client oder einem Web Proxy wie Hide My Ass lassen sich die Sperren relativ einfach und ohne großes technisches Wissen umgehen. Die beste Lösung für alle, die viel unterwegs sind, aber sich nicht intensiv mit Technik auseinandersetzen möchten: Express VPN. Für IT-Fans optimal: Der Cisco VPN Client.

Eine Liste von Ländern, deren Regierungen das Internet zensieren, finden Sie übrigens hier.

3) Diebstahlsicherung für Notebook, Smartphone & Co.

Machen wir uns nichts vor: Auf Geschäftsreisen besteht ein erhöhtes Risiko, dass Laptop, Smartphone, Tablet und Co. in falsche Hände geraten. Mit der richtigen Software können Sie Ihre mobilen Geräte nicht nur lokalisieren, sondern auch alle Daten löschen, so dass Langfinger keinen Zugriff auf Ihre Dokumente bekommen. Der bekannteste Schutz ist die Open Source Lösung Prey. Mit Prey lassen sich verlorene oder gestohlene Laptops, Tablets und Smartphones orten und sperren. Den kostenlosen Dienst gibt es für Windows, Mac, Linux, Ubuntu und als App für iOS und Android. Apple-Kunden stehen mit “Find my Mac” und “Find My iPhone” zwei ähnliche Features zur Verfügung.

4) Cloud Backup

Externe Festplattten, USB-Sticks, Laptops: Hardware hat die unangenehme Eigenschaft, dass sie verloren gehen oder gestohlen werden kann. Glücklich, wer seine Daten in der Cloud speichert: Dokumente sind dann nicht nur unabhängig vom Endgerät verfügbar, sondern können auch besser vor Fremdzugriff geschützt werden, für den Fall, dass ein Speichermedium abhanden kommt.

Bei Dropbox, dem bekanntesten Anbieter von Cloud Backup, bekommen Sie kostenlos 2 GB freien Speicherplatz. Wer seine Daten nicht selbst verschlüsseln will, greift allerdings lieber zu einem Service wie Carbonite. Die Dropbox-Alternative bietet kostengünstig unlimitierten Speicherplatz und überträgt Daten ausschließlich verschlüsselt.

5) Zeiterfassung und Projektmanagement

Projekte während einer Geschäftsreise effizient managen – geht das überhaupt? Ja! Mit einer guten Projektmanagement-Software wird die Zusammenarbeit zum Kinderspiel, auch über Grenzen hinweg. Mit einer Projektzeiterfassung wie TimeTac werden alle Arbeitsschritte nachvollziehbar dokumentiert. Der Vorteil für die Kollegen: Der Stand der Arbeit ist immer klar, erledigte und offene Todos sind auf einen Blick sichtbar. Zeitzonenwechsel und Co. werden von TimeTac selbstverständlich automatisch berücksichtigt – so stellen Sie sicher, dass alle erfassten Zeiten ihre Richtigkeit haben!

Welche Tools sind für Sie unerlässlich, um produktiv auf Geschäftsreisen zu arbeiten? Und welche Tipps haben Sie zusätzlich für Vielreisende? Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge!

 

Trackback URL: http://www.beyond-9to5.de/3843/produktiv-geschaeftsreise-tools-technik-2/trackback/

Leave a Comment