Produktiv auf Geschäftsreisen: Die besten Tools, die coolste Technik – Teil 1

by Katharina on 29. Juli 2013 · 2 comments

Produktiv auf Geschäftsreisen: Das richtige Werkzeug

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt – und mit der richtigen Ausrüstung! Wir verraten Ihnen hier die besten Tools und die coolste Technik für besonders produktive Geschäftsreisen.

Alle, die viel unterwegs sind, wissen: Die richtige Basisausstattung ist nicht nur leistungsfähig, sondern auch leicht. Abgesehen von Laptop, Tablet & Co. gibt es einige nützliche Kleinigkeiten, die das Arbeiten unterwegs einfacher machen. Die richtige Hardware zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, Tools und Software gibt es in Teil 2.

Clip-on Tastatur für Ihr iPad/Tablet

Tablets sind nicht nur federleicht – die meisten Typen sind auch mit einem äußerst leistungsfähigen Akku ausgestattet. Mit einem zusätzlichen Keyboard wird das Tablet zur optimalen Laptop-Alternative.

USB Mikrofon für Videokonferenzen

Ein Mikrofon für Konferenzen sollte nie fehlen. Der Vorteil eines USB-Mikrofons: Die Soundqualität ist unabhängig von der Soundkarte und damit im Regelfall um ein Vielfaches besser als bei einem gewöhnlichen Headset. Unser Liebling: Das Tiki von Bluemic. Das kleine Mikro ist ein Meister in der Unterdrückung unterwünschter Nebengeräusche und passt sich problemlos an fast jede Situation an. Ein vergleichbarer Alleskönner ist das Samson Go Mic. So sorgen Sie bei Online-Konferenzen für eine optimale Sprachqualität.

Kopfhörer und Ohropax

Unerwünschte Umgebungsgeräusche zählen zu den Hauptstörfaktoren beim Arbeiten unterwegs! Abhilfe schaffen Kopfhörer und Ohropax: Je nachdem, ob Sie beim Arbeiten lieber Musik hören oder gar nichts, kommt das eine oder das andere zum Einsatz. Die Konzentration ist in jedem Fall gesichert. Besonders lohnenswert für Vielreisende: Angepasster Gehörschutz. Unterschiedliche Modelle und professionelle Beratung gibt es beim Hörgeräte-Akustiker.

Adapter und Mehrfachstecker

Für alle elektronischen Geräte gilt auf Geschäftsreisen die Grundregel ABC – Always be charging! Trauen Sie sich, nach Strom zu fragen, und führen Sie immer einen passenden Adapter mit. Praktisch ist auch ein kompakter Mehrfachstecker mit Überspannungsschutz. Das beste Tablet ist nutzlos, wenn der Akku leer ist.

Augentropfen

Trockene Luft im Flugzeug, schlaflose Nächte im Hotel, stundenlanges Arbeiten am Bildschirm: Auf Geschäftsreisen werden unsere Augen meist stärker beansprucht als im normalen Arbeitsalltag. Abhilfe schaffen Augentropfen mit künstlicher Tränenflüssigkeit. Kontaktlinsenträger sollten im Flugzeug zur Brille wechseln, um die Reizung der Augen zu minimieren.

Gaffer Tape

… kann man immer brauchen! Besonders praktisch zum Bündeln von Kabeln, aber auch nützlich für allerlei Reparaturen. Mit dem vielseitigen Klebeband wurde schon die Lebenszeit manches Koffers zumindest bis zur Rückreise verlängert.

Notizbuch

Ja, das ist ein bisschen retro: Ein gutes, altes Notizbuch! Egal, ob Sie bekennender Moleskine-Fan sind oder auch auf No-Name-Papier schreiben, ein Notizbuch ist der ultimative Begleiter. Das Schreiben mit der Hand ist nicht nur völlig ortsunabhängig, sondern regt auch die Kreativität an. Nutzen Sie Ihr Notizbuch zum Sammeln von Ideen und in strom- und internetlosen Zeiten.

Was muss noch unbedingt mit auf Geschäftsreise? Wir sind gespannt auf Ihre Anregungen!

 

Trackback URL: http://www.beyond-9to5.de/3425/produktiv-geschaeftsreise-tools-technik/trackback/

1 Karsten August 5, 2013 um 11:09

Mein neuester kleiner Begleiter: ein niedliches und doch extrem praktisches Android-Netbook, günstig, klein, leicht und mit Android kann (außer man ist Apple-Fan) fast jeder leicht umgehen. Gibt´s auch günstig bei *bay…

Antworten

Leave a Comment

{ 1 trackback }