Überstunden reduzieren mit Selbstmanagement und Arbeitszeiterfassung

by Michael on 12. September 2012 · 1 comment

Überstunden erschöpfen! Wie man Mehrarbeit schnell in den Griff bekommt.

Der Arbeitstag beginnt in aller Frühe und endet erst in den Abendstunden. Das Überstundenkonto wächst! Laut einer Umfrage der DGB-Index GmbH leisten 20 % aller Beschäftigten in Deutschland mehr als zehn Überstunden pro Woche. Überstunden nehmen Berufstätige meist dann in Kauf, wenn Auftragslage, Abgabetermine oder eine dünne Personaldecke es erfordern. Das ist stressig und schlägt aufs Gemüt! Die Lösung für die Überstunden-Misere: durchdachtes Selbstmanagement und eine stetige Arbeitszeiterfassung.

Achtung: Überstunden-Falle!

Schuften über vertraglich festgelegte Arbeitszeiten hinaus steht in fast jedem Unternehmen an der Tagesordnung. Aufträge häufen sich, Deadlines drängen! Vor allem in stressigen Arbeitsperioden werden fleißig Überstunden gesammelt. Flexible Arbeitszeiten tun ihr Übriges. Durch die Unregelmäßigkeit verlieren wir oft den Überblick über die geleisteten Stunden. Auch hier droht die Überstunden-Falle! Durch Mehrarbeit und Überstunden fühlen wir uns nicht nur gestresst, sondern auch unzufrieden. Für Familie und Freizeit bleibt keine Zeit mehr.

Selbstmanagement statt Mehrarbeit

Die Ursache von Überstunden muss nicht unbedingt an der Menge an Aufgaben liegen. Überstundenabbau ist manchmal eine Frage des Selbstmanagements. Zunächst ist es notwendig, Tätigkeiten aufzudecken, die unnötig Zeit in Anspruch nehmen. Wer sich seinen Zeitfressern bewusst ist, kann produktiver arbeiten. Auch eine effektive Arbeitsorganisation führt zum Ziel. Fristen setzen und To-do-Listen können helfen, Überstunden abzubauen beziehungsweise gar nicht erst entstehen zu lassen. Weitere Tipps für effektives Selbstmanagement und eine produktive Arbeitsweise: Effizienter Arbeiten: 7x produktiver Arbeiten in nur 7 Minuten

Arbeitszeiterfassung und Zeitausgleich

Trotz effektiver Selbstorganisation Überstunden? Eine Arbeitszeiterfassung für alle Mitarbeiter dokumentiert auch Überstunden. Das gewährleistet eine gerechte Bezahlung. Ein anderes bewährtes Mittel ist das „Abbummeln“ von Überstunden in Form des Zeitausgleichs.
Eine genaue Arbeitszeiterfassung inklusive Überstundenverwaltung bietet TimeTac. Durch die elektronische Arbeitszeiterfassung können Sie herausfinden, aufgrund welcher Tätigkeiten Überstunden entstehen, und gezielt Arbeitsabläufe optimieren. Die Option des Zeitausgleichs bietet Mitarbeitern einen gerechten Abbau von Überstunden.
Nutzen Sie eine Software zur Arbeitszeiterfassung! Das sorgt langfristig für zufriedene Mitarbeiter und ein gutes Betriebsklima.

 

Trackback URL: http://www.beyond-9to5.de/2529/ueberstunden-selbstmanagement-arbeitszeiterfassung-mehrarbeit/trackback/

1 Stephan K. Dezember 18, 2012 um 10:38

Danke für den hilfreichen Artikel! Ich hab dagegen leider das Problem mehr Minusstunden zu haben als Überstunden :o

Aber irgendwann werden die Überstunden wohl oder übel kommen, deshalb Bookmarke ich mir den Artikel hier schonmal :D

-Stephan

Antworten

Leave a Comment