Katzen-Alarm: Kittywood Studios überfluten das Internet

by Katharina on 19. August 2011 · 0 comments

Video der Woche

Endlich ist eine brennende Forschungsfrage ein für allemal geklärt: Der Usprung aller Katzeninhalte im Internet. Die Verbreitung von Videos trolliger Miezen, die in Mistkübel plumpsen oder auf Klaviertasten herumtapsen, ist entgegen aller bisherigen Annahmen der Wissenschafter kein Faible von Privatpersonen, sondern eine konzertierte Aktion des auf Cat-Content spezialisierten Filmstudios Kittywood. Anbei der umfangreiche Beweis, der nun auch die auf Youtube kursierenden Videos origineller Babies wieder ins Interesse der Forschung gerückt hat:

Gut, Karriere und Katzen haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Aber wir haben ja erst letztens auf die Bedeutsamkeit der Pause hingewiesen. Und immerhin ist heute Freitag – ein bisschen Unterhaltung darf es vor dem Wochenende ja schon sein. Abgesehen davon, dass dieses Video eindeutig auch bildet. Danke an Basic Thinking für diesen wertvollen Beitrag zur Aufklärung!

 

Trackback URL: http://www.beyond-9to5.de/1695/katzen-alarm-kittywood-internet/trackback/

Leave a Comment