Dr. Zeitgeists Zeitfresser-Fakten: Das Internet

by Katharina on 7. Juni 2011 · 4 comments

Zeitfresser Nummer 1: Das Internet.

Zeit ist Mangelware. Im Bestreben, sie optimal zu nutzen, lassen wir uns auf allerlei Zeitmanagement-Zauber ein. Es gibt Tage, da zerrinnt uns die Zeit sprichwörtlich zwischen den Fingern. Manchmal spüren wir sie gar nicht, sie vergeht wie im Flug – wir haben ein “Flow-Erlebnis”. Dann wieder ist sie zäh wie Kaugummi, und die Minuten kommen uns vor wie Stunden. Zeit ist ein Phänomen: Wir haben uns damit beschäftigt, wie wir sie auf der Arbeit nutzen. In Teil 1 unserer Infografik-Serie zeigt uns Doktor Zeitgeist, wie das Internet unsere Zeit auffrisst.
Zeitfresser Nummer 1: Das Internet.
Quellen:
SF Gate
Computerworld
Staffmonitoring

 

Trackback URL: http://www.beyond-9to5.de/1159/zeitfresser-internet/trackback/

1 Conrad Juni 15, 2011 um 17:32

Nette Informationen! Ich werde mich damit in Zukunft mehr auseinandersetzen! Freue mich auf die naechsten Eintraege!

Antworten

2 Jasmina Juni 17, 2011 um 13:04

Ohje…dann bin ich mal auf Teil 2 gespannt. :) Andererseits frage ich mich aber auch, woher das kommt, dass sich scheinbar so viele Arbeitnehmer mit solchen Dingen am Arbeitsplatz beschäftigen. ?

VG

Antworten

Leave a Comment

{ 2 trackbacks }